eMail: info@birgit-helfmann.de I tel 0351 8047038 I fax 0351 8047061
Dr. Birgit Helfmann
Coaching I Supervision I Teamentwicklung I Fortbildung
Einführung in den provokativen Meta-Dialog

zweitägige Fortbildung für Sozialarbeiter/-pädagogen,
Berater, Therapeuten und Erzieher
Wenn Sie sich um Veränderung mehr bemühen als Ihre Klienten, ... Wenn Sie keine Lust haben, im Klientenleid mit "baden zu gehen", ... Wenn Sie "ja, aber" nicht mehr hören können, ... Wenn Ihnen die Ideen ausgehen und der Klient Ihnen klar macht, dass Sie nicht ausreichend kompetent, aber doch ganz nett sind, ...
...dann ist es Zeit für einen Methodenwechsel!
Der provokative Meta-Dialog vereint provokativen Beratungsstil (nach Farrelly) und die Meta-Dialog-Technik (oder auch das psychodramatische Spiegeln) so miteinander, dass die Selbstverhinderungstechniken Ihrer Klienten lebendig werden und keine "Gefahr" besteht, dass ihr Ärger übers Scheitern beim Klienten ankommt.
Die Energieverteilung zwischen Ihnen und dem Klienten verändert sich ...Humor und Kreativität nehmen zu und versetzen den Klienten in die Lage, selbst Lösungen zu entwickeln. Und ganz nebenbei kann dieser methodische Zugang auch Spass und Beweglichkeit ins Helferteam bringen, aber nur "wenn nichts mehr geht" ...sonst arbeiten Sie vielleicht nur noch so und man könnte meinen, HELFEN sei freudvolles Geschäft. Arbeitsmaterialien werden ausgehändigt.

DRUCKVERSION
ANMELDUNG

Seminarleitung:
Dr. Birgit Helfmann

Teilnehmer: mind.10 - max.20
Termine:

05./06.06.2018

19./20.09.2018


von 10.00 – 17.00 Uhr und 9.00 – 15.00 Uhr
Ort: Dresden-Neustadt, Stadtteilhaus

168,- € (incl. MwSt., Verpflegung, Seminarunterlagen und Teilnahmebestätigung)

Wenn nichts mehr geht...-1